DGfK e.V.

Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung e.V.

DGfK-Berater: Marcel Matischok

Marcel Matischok
Vita
Leistungen

Qualifikationen:

  • Zertifizierter Coach (dvct, zwei einjährige Weiterbildungen 2010 und 2014)
  • Ausgebildeter Trainer (zwei einjährige Weiterbildungen 2006 und 2015)
  • Selbstständiger Berufungs- und Karriereberater seit 2014
  • 18 Jahre Industrieerfahrung als Dipl.-Ing. in Großunternehmen
  • Kontinuierliche Fortbildung seit 1990 in den Themen: Persönlichkeitsentwicklung, Berufliche Orientierung, Work-Life-Integration, Konflikt-, Stress- und Krisenmanagement, Kommunikation und Zusammenarbeit, Projekt- und Change-Management

 

Sie haben mit mir einen Partner an Ihrer Seite, der…

  • … als Berater und als Ingenieur Unternehmen von innen kennt
  • … persönliche Erfahrung mit beruflicher Orientierung, Gesundheitskrise und neuen Arbeitsmodellen hat
  • … sich kontinuierlich fortbildet und in Kompetenznetzwerken vernetzt ist
  • … seine persönliche Kernkompetenz und –motivation (Genius: „Klarheit schaffen“) für Menschen im Beruf verwirklicht (Berufung)
  • … Sie und Ihr Anliegen immer im Fokus hat, damit Sie für sich Klarheit über Ihre Lösungen, Antworten und neuen Wege erreichen.

Coaching, Beratung und Training zu den Themen:

 

Berufliche Orientierung, Berufsweg- und Karriereplanung:

  • „Wer bin ich, was kann ich?“
      Standortbestimmung: Profil, Stärken/“Schwächen“, Ziele, u.v.m.
  • „Wofür stehe ich im Kern?“
      Der innere rote Faden, die persönliche Berufung
  • „Was motiviert mich von innen heraus?“
      Genius: die Kombination aus besonderem Talent & innerer Motivation
  • „Was passt wirklich zu mir?“
      Die richtige Passung zwischen Mensch & Beruf/Aufgabe/Umfeld/…
  • „Welche Ziele habe ich? Was ist der richtige nächste Schritt?“
      Vision, Motivation, Zielepyramide, Hürden meistern, Ziele erreichen
  •  „Worin könnte ich mich noch ergänzen?“
      Entwicklungsmöglichkeiten und Potentiale

Coaching on-the-job

  • Akute Herausforderungen erfolgreich bewältigen oder gekonnt integrieren
    Persönliche, fachliche oder übergreifende Themen können sein: Konflikte mit Team, Vorgesetzten oder Kollegen, Projektampel rot statt grün, Stress, Überforderung, Krankheit, Krise, …

Selbstmarketing, Bewerbung

  • Die Bewerbung, das Vorstellungsgespräch, der Einstellungstest
  • Selbstbewusst Auftreten, Sich Präsentieren, Andere Überzeugen

Job-Einstieg, Job-Umstieg

  • Die ersten 100 Tage: Erfolgreich planen und einsteigen

Resilienz, Work-Life-Integration

  • Selbstkompetenz + Seelisches Immunsystem: Was brauche ich, um die Herausforderungen meines beruflichen und/oder privaten Alltags besser zu meistern?
  • Work-Life-Integration: Ungleichgewicht hinterfragen, Konflikte lösen, Beruflich-private Lebensmodelle weiterentwickeln