DGfK e.V.

Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung e.V.

Karrierespots

Entwicklungsorientiertes Coaching oder Ich-Entwicklung als Ressource in komplexen Situationen wie Führung oder berufliche Neuorientierung.

„Mein Chef, das Schwein, hat mich gelobt.“„ Warum dann Schwein?“„ Er war auf einer Fortbildung.“ Diese alte Geschichte weist darauf hin, was entwicklungsorientiertes Coaching nicht ist: Es geht nicht um das Lernen von Tools, nicht um das Lernen von Regeln oder wie man es „richtig“ machen muss. Worum dann? Es geht um persönliches Wachstum, das einem erlaubt, neu auf die Welt zu schauen, anders mit sich und anders in ihr zu agieren.

Bewerbung 4.0 - wie sieht die Bewerbung von heute aus?

Zahlreiche Bewerbungsstrategien prägen momentan den Arbeitsmarkt. Schlagwörter tauchen in der Presse „Recruitment 4.0“, „digitale Bewerbung“, „online Bewerbung“, „active Sourcing“ was dazu führt, dass der Bewerber verwirrt ist. Was ist nun gültig und was ist neu? Worauf müssen Bewerber achten, was können Firmen noch lernen?

Aufhebungsverträge: Mit Kreativität den Hindernislauf Trennung meistern

Trennungen sind für alle Beteiligten, Unternehmen wie betroffene Arbeitnehmer komplexe rechtlich wie persönlich schwierige Situationen.

Dual Career – Karriere und Partnerschaft - wenn beide beides wollen

"Schatz ich habe ein super Jobangebot in ...... bekommen". Eine solche berufliche Chance an einem anderen Standort kann für viele Paare zu einer harten Zerreißprobe werden. Berufliche Karrieren erfordern in unserer dynamischen Arbeitswelt die Bereitschaft zur Mobilität.

Lassen Sie die Firma nicht ins Bett

20.04.2017 - Zeit Online: Wenn es im Job funkt, ist Vorsicht geboten, sagt die Karriereberaterin Jutta Boenig. Scheitert die Liebe am Arbeitsplatz, sind Untergebene und Frauen die Verlierer. Das Interview führte Peter Ilg

Archiv