DGfK e.V.

Deutsche Gesellschaft für Karriereberatung e.V.

Karrierespots

Die Kernfrage bei der beruflichen Neuorientierung: Welches Leben will ich leben?

Jedem, der sich beruflich neu orientieren will, stellt sich früher oder später die Frage, wie viel Zeit er für seinen beruflichen Erfolg aufwenden will. In Fragebögen zur (beruflichen) Motivation findet sich dies häufig in Aussagen wieder, wie z. B. „Mein Beruf ist das Wichtigste im Leben“ versus „Mein Privat- und Familienleben hat für mich Vorrang“, oder „Die Arbeit steht für mich an erster Stelle im Leben“ versus „Die Arbeit ist für mich nur ein Teil des Lebens“.

Job wechseln - oder bleiben?

Sind Sie so richtig zufrieden in Ihrem derzeitigen Job, oder haben Sie schon ab und an daran gedacht, die Stelle zu wechseln? Vieles geht Ihnen durch den Kopf und Sie sind hin und her gerissen. Job wechseln – oder doch bleiben? Karriereberaterin Doris Brenner erklärt, wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen.

Grübeln Sie noch oder entscheiden Sie bereits?

Wir fällen Entscheidungen - unabhängig davon, ob bewusst oder mit Hilfe des Unbe- wussten - aufgrund von uns bekannten Informationen. Meistens überlegen wir auch, welche relevanten Informationen uns noch fehlen könnten, um in unserem Sinne richtig zu entscheiden.

Berufliche Orientierung für (ehemals) Burn Out Betroffene im Rahmen eines betrieblichen Eingliederungsmanagement - Mehrwert einer Karriereberatung

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wird versucht, ehemals Burn Out Betroffene - Arbeitnehmer wie auch Führungskräfte - wieder in das Arbeitsleben und in den Arbeitsprozess einzugliedern.

Wenn der Job nicht mehr der richtige ist – Veränderung als Chance

Bin ich glücklich in dem, was ich jeden Tag acht oder mehr Stunden leiste? Ist dies wirklich meine langfristige berufliche Perspektive? Immer mehr Menschen stellen sich diese Fragen. Wer sie tendenziell mit “nein” beantworten würde, wer das Gefühl hat,dass der Job nicht zu einem passt und sich nicht vorstellen kann, diesen noch bis zur Rente auszuüben, für den lohnt es sich vielleicht, eine geplante Auszeit zu nehmen.

Archiv